Dislozierte Zeichnung in ELBA-business

Örtlich und zeitlich getrennte Zeichnung

Die dislozierte Zeichnung ermöglicht die weltweite, zeitlich und örtlich getrennte (kollektive) Freigabe Ihrer Zahlungsaufträge.

 

Grundlagen zur dislozierten Zeichnung

  • Die dislozierte Zeichnung wird auch als örtlich und zeitlich getrennte Unterschrift bezeichnet.
  • Zahlungsaufträge werden mit "unvollständiger" oder ohne Zeichnung (Transportberechtigung) an den Bankrechner gesendet.
  • Die fehlende Zeichnung kann auf unterschiedliche Varianten nachgereicht werden:
    1) Über eine andere ELBA-MBS Installation (mit entsprechender Kontoberechtigung)
    2) Zeichnung der noch offenen Unterschriften über ELBA-internet Professional (mit entsprechender Kontoberechtigung)
    3) Über die Business Banking App
  • Die Aufträge werden erst nach vollständiger Zeichnung durchgeführt. Werden die unvollständig gezeichneten Aufträge nicht innerhalb von 35 Tagen unterschrieben, werden sie vom Bankrechner gelöscht.
     

Anwendungsbeispiele

  • Sachbearbeiterin erfasst die Aufträge in ELBA-business -> Kontoinhaber möchte die Aufträge selbst zeichnen, befindet sich aber an einem anderen Ort -> Sachbearbeiterin sendet die Aufträge an den Bankrechner (mit Transportberechtigung) -> Kontoinhaber zeichnet die Aufträge über seine ELBA-Software (ebenfalls ELBA-business) bzw. Business Banking App oder ELBA-internet Professional.
  • Konto mit gemeinschaftlicher Zeichnungsberechtigung, die Zeichnungsberechtigten befinden sich an unterschiedlichen Orten -> Erstzeichner sendet die teilweise gezeichneten Aufträge an den Bankrechner -> Zweitzeichner ruft die gesendeten Aufträge über sein ELBA-business ab und unterschreibt diese.
  • Steuerberater verfügt über keine Zeichnungsberechtigung auf das Konto seines Klienten, aber er soll bestimmte Aufträge für ihn versenden (zB. Löhne/Gehälter) -> Steuerberater erhält ausschließlich eine Abfrageberechtigung für das Konto -> Er kann die Aufträge ohne Unterschrift (Transportberechtigung) an den Bankrechner senden -> Kontoinhaber zeichnet das Paket über seine ELBA-Software bzw. Business Banking App oder ELBA-internet Professional.
     

Bei Fragen zur dislozierten Zeichnung wenden Sie sich bitte an Ihre kontoführende Raiffeisenbank.