Drucken

Mit Raiffeisen anlegen und Vignettengeld 2019 sichern.

Vignetten Sujets 2019/18RAI_PK_68_14_Vignette

 

Mit ausgewählten Anlagevarianten vorsorgen und Vignettengeld 2019 sichern!


Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, mit Ihrer Vorsorge zu starten. Bis Jahresende sichern Sie sich mit der passenden Veranlagung von Raiffeisen den Betrag in Höhe der Vignette 2019. Ob Fonds, Versicherung oder Zertifikat, sicherheitsbewusst oder wachstumsorientiert – Raiffeisen hat für jeden Veranlagungstyp die ideale Vorsorge.
Bei einer Veranlagung in Fonds oder Zertifikate müssen Sie berücksichtigen, dass es zu Kursschwankungen kommen kann, die sich als Gewinne, aber auch als Verluste einstellen können. Bitte beachten Sie das bei Ihrer Entscheidung.
 

Wählen Sie aus einer der folgenden Anlagevarianten:


Fonds der Raiffeisen Capital Management:

  • Einmalerlag von 5.000 Euro mit Fondssparplan von mind. 50 Euro pro Monat
    (erstmalige Zahlung bis längstens 4. Jänner 2019) oder
  • Einmalerlag von mind. 10.000 Euro

Raiffeisen Versicherung*:

  • Laufende Prämie mit mind. 75 Euro pro Monat oder
  • Einmalprämie von mind. 10.000 Euro in eine Raiffeisen FondsPension
  • Laufende Prämie mit mind. 75 Euro pro Monat oder
  • Einmalprämie von mind. EUR 10.000 Euro in eine klassische Lebensversicherung

RCB Zertifikat in der Höhe von mind. 10.000 Euro

 

Ja, ich will vorsorgen!

 

Pro Kunde und vereinbarter Anlagevariante wird der Betrag in Höhe der Vignette 2019 einmalig ausbezahlt. Mehrere Depotinhaber gelten als ein Kunde. Aktion gültig in allen teilnehmenden Raiffeisenbanken in Wien und NÖ. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.

Marketingmitteilung gemäß WAG 2018:

Marketingmitteilung gemäß WAG 2018: Die vorliegenden Informationen stellen keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar. Insbesondere sind sie kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf von Fonds und keine Aufforderung, ein solches Angebot zu stellen. Sie können eine auf die individuellen Verhältnisse und Kenntnisse des Anlegers bezogene
Beratung nicht ersetzen. Veranlagungen in Fonds sind mit höherem Risiko verbunden, bis hin zum Kapitalverlust. Beim Erwerb fallen Kosten (z. B. Ausgabeaufschlag, Transaktionsentgelte etc.) an, die bei Verkauf nicht rückerstattet werden. Die veröffentlichten Prospekte bzw. die Informationen für Anleger gemäß § 21 AIFMG sowie die Kundeninformationsdokumente (Wesentliche Anlegerinformationen) der Fonds der Raiffeisen Kapitalanlage GmbH stehen unter www.rcm.at in deutscher Sprache (bei manchen Fonds zusätzlich auch in englischer Sprache) zur Verfügung. Weitere Informationen zu den Zertifikaten der RCB finden Sie in dem von der Österreichischen Finanzmarktaufsicht (FMA) gebilligten Basisprospekt(samt allfälliger Änderungen und Ergänzungen) – hinterlegt bei der Oesterreichischen Kontrollbank AG als Meldestelle und veröffentlicht unter www.rcb.at/wertpapierprospekte sowie im Basisinformationsblatt des betreffenden Zertifikats, ebenfalls abrufbar unter www.rcb.at.

* UNIQA Österreich Versicherungen AG

Stand: August 2018