Jurierung 50. Jugendwettbewerb 2020

Jurierung Landessieger - Eisenstadt, 08.07.2020

Jurierung Jungendwettbewerb 2020
© Raiffeisenlandesbank Burgenland
v.l.n.r.: Andreas Haiden, Silvia Freudensprung-Schöll, Johannes Reisner

Beim 50. Internationalen Raiffeisen-Jugendwettbewerb lud die Raiffeisen Bankengruppe Kinder und Jugendliche dazu ein, sich mit dem sehr persönlichen und vielschichtigen Thema „Glück ist…“ zu beschäftigen und ihre Ideen dazu künstlerisch umzusetzen. Mit Zeichnungen, Collagen oder Comics konnten die Teilnehmer zeigen, was Glück für sie bedeutet. 

Mit knapp 2.800 teilnehmenden burgenländischen Kindern und Jugendlichen verfügt der Raiffeisen Jugendwettbewerb, auch in diesem besonderen Jahr, nach wie vor über eine immense Strahlkraft.

Die Aufgabe der fachkundigen Jury*) war es, aus einer Vielzahl von Zeichnungen die Landessieger in 3 Altersgruppen zu ermitteln.

Als Anerkennung für ihre hervorragende Leistung erhalten die jungen Künstlerinnen und Künstler neben zahlreichen Sach- und Geldpreisen auch die Möglichkeit mit ihrer Zeichnung bei der Österreich-Jurierung teilzunehmen.

Die Ergebnisse der Jury und somit burgenländische Landessieger sind:

 

Altersgruppe 1 (Volksschule Klassen 1 und 2):

Elias Imp, VS Stegersbach, 2. Klasse

 

Altersgruppe 2 (Volksschule Klassen 3 und 4):

Matthias Nikolaus Fink, VS Kleinhöflein, Klasse 4a

 

Altersgruppe 3 (Unterstufe Klassen 1,2,3,4):

Lilly Owen, NMS Neusiedl, Klasse 3c

 

*)Jurymitglieder:

Silvia Freudensprung-Schöll

Johannes Reisner

Andreas Haiden