Ihr Geschäftsanteil bei der Raiffeisenbank Wipptal

Mit dem Erwerb eines Geschäftsanteils werden Sie Mitglied der Raiffeisenbank Wipptal. Einzige Voraussetzung der Mitgliedschaft ist eine aktive Geschäftsverbindung, um unserem Gesetzesauftrag der Mitgliederförderung nachkommen zu können - eine reine Verzinsung des Kapitals stellt keine Mitgliederförderung dar.

Alles Wissenswerte über Ihren Raiffeisen-Geschäftsanteil haben wir hier übersichtlich zusammengefasst:

  • Mitglieder sind Miteigentümer der Raiffeisenbank Wipptal eGen
  • Jede physische oder juristische Person mit einer aktiven Geschäftsverbindung kann Geschäftsanteile zeichnen. Derzeit gibt es über 1.500 Mitglieder.
  • Einen Geschäftsanteil können Sie für EUR 100,-- erwerben (Höchstzeichnung EUR 10.000,--).
  • Es gibt keinen jährlichen Mitgliedsbeitrag.
  • Die Verzinsung der Geschäftsanteile richtet sich nach dem Kapitalmarkt. Ziel ist eine Verzinsung von 2% über dem aktuellen Kapitalmarkt. Voraussetzung dafür sind die Erwirtschaftung eines Gewinns und die Einhaltung der Eigenmittelbestimmungen des Bankwesengesetzes. Sollte die Raiffeisenbank Wipptal in einem Geschäftsjahr keinen Gewinn erzielen, werden keine Zinsen ausgeschüttet.
  • Es werden jene Geschäftsanteile verzinst, die am 1. Jänner des Geschäftsjahres eingezahlt waren und am 31. Dezember des Geschäftsjahres noch zu Buche stehen. Die Zinsen gelangen nach der Beschlussfassung in der Generalversammlung zur Auszahlung.
  • Die Mitgliedschaft endet durch schriftliche Kündigung. (1 Jahr Kündigungsfrist)
  • Jedes Mitglied haftet nur mit den gezeichneten Geschäftsanteilen. Darüber hinaus besteht keine Haftung!