Generalversammlung

Die Raiffeisenbank Wipptal lud am 16.05.2017 zu ihrer alljährlichen Generalversammlung und konnte sich über mehr als 160 Mitglieder freuen, die der Einladung ins WipptalCenter Steinach gefolgt sind.

Obmann Mag. Hubert Rauch gab in seiner Ansprache einen Rückblick auf das erfolgreiche Jahr 2016 und verwies auch auf die zahlreichen Sponsorings und Unterstützungen, die Vereine von der Raiffeisenbank Wipptal erhalten haben. Weiterhin wurde betont, dass auch weiterhin die Mitgliederförderung sowie die Förderung der Region Wipptal oberste Priorität für die Raiffeisenbank hat.

Dir. Wolfgang Gredler stellte die Projekte E-Car-Sharing, Wohnbaucenter und die digitale Regionalbank - "die Zukunft von Raiffeisen. Regional.Digital.Überall" vor. Mit dem Wohnbaucenter möchte sich die Raiffeisenbank Wipptal zum ersten Ansprechpartner in Sachen Immobilien (Kauf, Verkauf, Miete, Vermietung), Wohnbaufinanzierung und Wohnbauförderung entwickeln. Außerdem wurde nochmal auf das einzigartige Projekt "Caritas & Wir im Wipptal" verwiesen womit schon zahlreichen Wipptaler Familien in Not geholfen werden konnte.

Die Geschäftsleitung, Dir. Andreas Mantl und Dir. Wolfgang Gredler bedankten sich bei allen Mitgliedern, Kunden und Mitarbeitern für die Treue und gute Zusammenarbeit und luden im Anschluss zum Essen mit geselligem Beisammensein.