In Immobilien investieren mit einer Vorsorgewohnung.

In Immobilien investieren mit einer Vorsorgewohnung.

 

Raiffeisen Vorsorgewohnungen sind mit der zu erwartenden Wertsteigerung und den wertgesicherten Mieteinkünften eine vermögensbildende Investition. Sie haben Monat für Monat ein zusätzliches Einkommen, sorgen für Ihre Zukunft vor und können gleichzeitig Steuervorteile effektiv nutzen.

Teile der Investition – etwa Kreditzinsen, Abnutzung, Steuerberater- und Maklerkosten – sind unter bestimmten Voraussetzungen steuerlich absetzbar. Zusätzlich kann die im Kaufpreis der Wohnung enthaltene Umsatzsteuer von 20 Prozent als Vorsteuer vom Wohnsitzfinanzamt rückerstattet werden. Da die Steuereffekte an die Einkommensteuer-Progression gekoppelt sind, empfehlen wir zur Klärung der individuellen steuerlichen Auswirkungen ein Gespräch mit einem Steuerberater.

Mit einer Raiffeisen Vorsorgewohnung nutzen Sie das Wissen von Immobilienexperten und minimieren Ihren persönlichen Aufwand. Das Gesamtpaket beinhaltet:

  • Steuerliche Plan- und Finanzierungsberechnung
  • Marktorientierte Vermietung
  • Mietenpool zur Absicherung gegen etwaigen Leerstand der Wohnung
  • Professionelle Hausverwaltung
  • Wahrung der bauseitigen und vertraglichen Anlegerinteressen bis zur Fertigstellung und Übergabe

Weiterführende Informationen finden Sie auch auf der Homepage von Raiffeisen Vorsorgewohnungen. Ihr Private Banking Berater kennt die wichtigsten aktuellen Projekte!

Informieren Sie sich über aktuelle Projekte bei Ihrem Private Banking Berater!
 

 

Raiffeisen Vorsorgewohnungen (Homepage).
» (Homepage)

 

Bewährte Kompetenz, der man vertraut.