Generalversammlung 2012

Im Mehrzwecksaal der Volksschule Weikersdorf fand am 22. Juni 2012 die Generalversammlung des Geschäftsjahres 2011 der Raiffeisenregionalbank Wiener Neustadt statt.
 
Viele Ehrengästen konnten bei der diesjährigen Generalversammlung von Obmann Ing. Erich Hütthaler  - wie z.B. Bürgermeister der Gemeinde Weikersdorf Ing. Manfred Rottensteiner und zahlreiche Mitglieder und Kunden begrüßt werden.
 
Im Rückblick auf 2011 präsentierte Ing. Erich Hütthaler die Förderungen der Raiffeisenregionalbank Wiener Neustadt mit denen wir unsere Mitglieder bei Ihren Veranstaltungen oder Projekten unterstützen (z.B. den Mitgliederausflug zum Flughafen Wien-Schwechat).
Obmann Ing. Erich Hütthaler berichtete aber auch über den im Jahr 2010 gegründeten Sozialfonds. Jährlich werden die verfallenen Punkte aus dem Mitgliederprogramm in den Sozialfonds ausgeschüttet. Anträge von in „Not geratenen Mitgliedern“ aus unserem Einzugsgebiet wurden besprochen und in den meisten Fällen konnten wir den Betroffenen helfen.
 
Wahlen:
Nach 40 Jahren im Dienste der Raiffeisenregionalbank Wiener Neustadt übergab das Aufsichtsratsmitglied Peter Zierhofer an Wilhelm Ziehaus, der neu in den Aufsichtsrat gewählt wurde.
Auch Ökonomierat Franz Laferl übergab nach 29 Jahren als Vorstandsmitglied seine Aufgaben an Ing. Norbert Sauerwein, der ebenfalls neu in den Vorstand gewählt wurde.
 
Passend zum Jahr der Genossenschaft referierte Mag. Christian Rabanek von der Raiffeisenlandesbank NÖ/Wien zu Beginn der Generalversammlung über das Thema Genossenschaft und befragte auch Mitglieder was Raiffeisen für sie bedeutet.