19.05.2016 - Generalversammlung der Raiffeisenbank Weiz-Anger

Jahresbericht 2015

Die Geschäftsleitung und die Spitzenfunktionäre der Raiffeisenbank Weiz-Anger berichteten über ein sehr ordentliches Ergebnis im Geschäftsjahr 2015. 75 hochmotivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen rund 20.000 Kunden mit einem Geschäftsvolumen von 766 Millionen Euro.

Die Veranstaltung fand im Garten der Generationen in Krottendorf statt. Obmann Vizebgm. Franz Rosenberger freute sich über das große Interesse und konnte zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Aufsichtsratsvorsitzender Ing. Johann Schaffler dankte dem Team für den außerordentlichen Einsatz.

 

Mag. Harald Ertl

Mag. Harald Ertl wird Prokurist

Mag. Harald Ertl arbeitet seit 14 Jahren in unserem Hause. Er agiert seit einigen Jahren als erfolgreicher Firmenkundenbetreuer und ist als Betriebsratsobmann erster Ansprechpartner für alle Mitarbeiter. Seit zwei Jahren ist er auch als Vortragender am Raiffeisen Campus in Wien tätig. Als Anerkennung für seine Leistungen wird ihm per 1. Juni 2016 die „Prokura“ verliehen.

Mag. Peter Brezinschek

Nullzinspolitik

Im Anschluss an die Generalversammlung referierte Mag. Peter Brezinschek, Chefanalyst von Raiffeisen Research, zum Thema:  „Nullzinspolitik als Konjunkturmotor“. Er verglich die Chancen der österreichischen Wirtschaft mit jenen der Fußballnationalmannschaft bei der EM 2016.

 

 

Bilder zur Veranstaltung