Das sagen Raiffeisen Kunden über ihre Bank

Kundenbefragung

Wie gut ist Raiffeisen? Was gefällt den Menschen besonders? Was könnte verbessert werden? Die Vorarlberger Raiffeisenbanken wollten es genau wissen. In einer breit angelegten Online-Umfrage haben sie jetzt ihre Kunden befragt. Etwa 10.000 Umfrage-Teilnehmer bescheinigen Raiffeisen ein erfreuliches Ergebnis: beste Noten in Sachen Beratung und Service. Außerdem zeigt sich, dass die Menschen die Ortsverbundenheit ihrer Regionalbank besonders schätzen.

Die Kunden der Vorarlberger Raiffeisenbanken zeigen sich in der Befragung sehr zufrieden mit ihrer Bank und verteilen durchwegs Bestnoten: Besonders die Zuverlässigkeit, hohe Qualität der Beratung und Finanzlösungen sowie die einfache Erreichbarkeit sind beliebt. Darüber hinaus entscheiden sich die Menschen auch bewusst für Raiffeisen, weil sie die Vorzüge einer Vorarlberger Regionalbank schätzen. Was in den Ergebnissen der Befragung deutlich wird, sind die unterschiedlichen Ansprüche der Menschen an ihre Bank: Während für viele Wünsche digitale Angebote genutzt werden, sind für andere Ansprüche die SB-Zonen in den Bankstellen und die Berater vor Ort entscheidend. Unterschiedliche Angebote – digitale und analoge – werden dabei durchaus von denselben Kunden nachgefragt.
 

Persönlicher Ansprechpartner

Worauf die Menschen großen Wert legen, ist der persönliche Kontakt zu ihrer Bank: Das individuelle Beratungsgespräch zeigt sich in der Umfrage besonders beliebt. Gerade Jüngere wollen die persönliche Beratung in finanziellen Belangen. Wie der Kontakt stattfindet, ist dabei durchwegs unterschiedlich: Sowohl digital also auch Face-to-Face ist Beratung gefragt.

Besonders erfreulich bei der Umfrage auch: Acht von zehn Kunden würden ihre Raiffeisenbank weiterempfehlen.

Über ihr Online Banking haben die Vorarlberger Raiffeisenbanken in den vergangenen Monaten Kunden zur Teilnahme an der Umfrage aufgerufen. Etwa 10.000 anonymisierte Rückmeldungen sind eingelangt.

Download Pressebericht pdf