Gemeinsam stark für Afritz

Die Region rund um Afritz wurde von den verheerenden Unwettern der letzten Tage sehr schwer getroffen. Das Ausmaß der Katastrophe ist unvorstellbar. Die Situation für die Menschen vor Ort ist sehr schwierig. Die Aufräumarbeiten dauern noch Tage und Wochen an.

Freiwillige Helfer sowie Feuerwehren aus dem ganzen Land helfen vor Ort und sind teilweise Tag und Nacht im Einsatz.
Die Bewohner vor Ort brauchen jetzt unsere Unterstützung und Hilfe.

Wenn wir jetzt alle zusammen helfen und zusammen halten, dann können wir sehr viel erreichen.

Unter dem Motto von Friedrich Wilhelm Raiffeisen "Was einer nicht kann, das schaffen viele. Nur gemeinsam sind wir stark!" möchten wir gemeinsam helfen!

Spendenkonto:
Gemeinde Afritz am See - Spendenkonto Unwetter
IBAN: AT58 3938 1002 0041 0209
BIC: RZKTAT2K381