Siegerehrung des Malwettbewerbes 2017

Am 21. Juni fand im Saal der Raiffeisenbank Oberes Triestingtal in Weissenbach die Siegerehrung des 47.-Raiffeisen-Malwettbewerbs statt. Die Schülerinnen und Schüler der Volksschulen Weissenbach, Altenmarkt, Pottenstein und Furth sowie der Neuen Mittelschule Weissenbach haben ihre Künste zum Thema „Freundschaft ist bunt“ unter Beweis gestellt. Insgesamt wurden 300 Zeichnungen eingereicht, unter denen es galt, die besten Exemplare herauszusuchen. Die Jury bestehend aus den Mitarbeiterinnen Barbara Fischer und Jugendclubbetreuerin Michaela Horvath, sowie Herrn Josef Gober aus Weissenbach, welcher als Künstler für seine Bilder im Triestingtal bekannt ist.

Die Gewinnerinnen und Gewinner, deren Eltern und die LehrerInnen wurden zur Siegerehrung mit anschließendem Buffet geladen. Außerdem erfreuten sie sich einer Urkunde, toller Geschenke und einem T-Shirt mit dem Aufdruck der eigenen Zeichnung.

 

Sehen Sie hier die Bilder!