Jugendolympiade 2012 (YOG) in Innsbruck

Die Hauptschule St. Jakob/St. Veit konnte gemeinsam mit der RBD olympische Luft schnuppern


Bereits zum 3. Mal war Innsbruck Schauplatz von olympischen Spielen. Bei der Eröffnungsfeier am Bergisel wurden die 3 Feuerschalen feierlich entzündet.

Raiffeisen war Nationaler Partner dieser Jugendwinterspiele, wo sich über 1000 Athleten aus 60 Nationen im Alter zwischen 14 und 18 Jahren trafen.

Die Raiffeisenbank Defereggental lud Schüler der Hauptschule St. Jakob/St. Veit ein, am Montag dem 16. Jänner 2012 nach Seefeld zu fahren, um die Bewerbe Biathlon Damen und Herren anzusehen.

Trotz eiskalten Temperaturen war die Kulisse traumhaft schön. Alle fieberten mit, als die jungen Atlethen um die Medaillen Gold, Silber und Bonze kämpften.

Ein besonderes Highlight war das Maskottchen „Yoggl“ mit dem sich die Schüler mehrfach fotografieren ließen.

Bei der Heimreise war die Begeisterung der Kinder kaum zu überhören!