Video von der Eröffnung der Bankstelle in Seeboden

Schauen Sie rein und lassen Sie sich begeistern.

Eröffnung der Bankstelle Seeboden

Kunden, Nachbarn und Gewerke weihten mit uns die neu gestaltete Bankstelle der Raiffeisenbank Millstättersee in Seeboden ein. Hermann Maier und Anna Gasser waren als Ehrengäste dabei!

 

Aufsichtsrat-Vorsitzender Mag. Dr. Thomas Schönlieb begrüßte die Gäste. Die Geschäftsleiter Dir. Mag. Hansjörg Winkler, Mag. (FH) Johannes Dörfler sowie Werner Thaler, Geschäftsführer der Firma DREIKA, berichteten über den Umbau der Bankstelle. VDir. Mag. Peter Gauper überbrachte Grüße und Glückwünsche der Raiffeisen Landesbank. Große Ehre wurde der Raiffeisenbank Millstättersee zuteil, indem ihr von Bgm. Wolfgang Klinar das Gemeindewappen von Seeboden verliehen wurde.

Autogrammstunde mit Spitzensportlern
Die Weihe zelebrierten Pfarrer P. Mag. Wladyslaw Mach und Pfarrer Christian Kohl. Musikalisch umrahmt wurde der Festakt von der Trachtenkapelle Seeboden. Als besondere Ehrengäste waren Hermann Maier, einer der erfolgreichsten österreichischen Skirennläufer und Raiffeisen-Testimonial, und Anna Gasser, die Millstätterin, die Gold im Snowboard Big-Air gewann, gekommen. Im Anschluss an die Eröffnungsfeier gab es eine Autogrammstunde der beiden Profisportler. Das gemütliche Beisammensein wurde von Richard Pusavec und Gerald Santer musikalisch begleitet. Für besondere Gaumenfreuden sorgten "Postwirt" Franz Schmidt und Konditormeister Norbert Claus.

Kompetenzzentrum für Bauen und Wohnen
Die grundlegende Umgestaltung des Bankgebäudes war notwendig geworden, um die gesetzlichen Vorgaben der Barrierefreiheit zu erfüllen. Aber auch Diskretion an den Bankschaltern war im Fokus der Planer. Direkt vom Kundenparkplatz der Raiffeisenbank gelangt man in das neu errichtete WohnTraumCenter. Wie der Name schon sagt, handelt es sich dabei um ein Kompetenzzentrum für Bauen und Wohnen. Auch an die Zukunft der Bank  wurde gedacht und mit dem dritten Obergeschoss eine Raumreserve geschaffen.