Das war die Häuslbauermesse 2017

Zahlreiche Besucher informierten sich von 10. bis 12. Februar 2017 in der Raiffeisen-Baulounge.

Trotz Traumwetter und Ski-WM in St. Moritz herrschte auf der Häuslbauermesse von 10. bis 12. Februar 2017 reger Besucherandrang. Verständlich, entscheiden sich doch immer mehr Menschen dafür, sich den Traum vom Eigenheim zu erfüllen. Die Bilanz war sehr gut: Rund 30.000 Interessierte besuchten die mehr als 450 Aussteller aus acht Nationen und informierten sich über neueste Bautrends, Energieleistungen sowie passende Finanzierungsangebote.
 

Unser Lagerhaus WHG-Geschäftsführer DI Peter Messner, RLB-Aufsichtsratsvorsitzender ÖR Robert Lutschounig, RLB-Vorstandsdirektor Mag. Georg Messner, DI Arthur Schifferl, Kärntner Raiffeisen Marketing-Geschäftsführerin Prok. Mag. Manuela Glaser und RLB-Vorstandsdirektor Mag. Peter Gauper
Unser Lagerhaus WHG-Geschäftsführer DI Peter Messner, RLB-Aufsichtsratsvorsitzender ÖR Robert Lutschounig, RLB-Vorstandsdirektor Mag. Georg Messner, DI Arthur Schifferl, Kärntner Raiffeisen Marketing-Geschäftsführerin Prok. Mag. Manuela Glaser und RLB-Vorstandsdirektor Mag. Peter Gauper


Am Stand der Kärntner Raiffeisenbanken wurde an allen drei Tagen intensiv beraten und informiert. Zahlreiche Besucher nutzten die Chance, um mit den kompetenten Finanzierungsexperten zu sprechen und wertvolle Tipps zu erhalten. Ebenso war das Thema Fördermöglichkeiten ein oft diskutierter Punkt. Neben den persönlichen Gesprächen wurden den Messebesuchern noch zusätzliche unterhaltsame Aktivitäten geboten. So konnte man sich als Baggerfahrer versuchen oder beim "Heißen Draht" seine ruhige Hand unter Beweis stellen. Ein Duft von röstfrisch gemahlenen Bohnen zog immer wieder über den Messestand, denn stilvoll zubereiteter Coffee-to-go wurde an die Besucher serviert.
 

Raiffeisen-Baulounge als Blickpunkt
In der Raiffeisen-Baulounge wurden täglich aktuelle Themen rund ums Bauen, Renovieren und Energiesparen diskutiert. Auch ATV-Star Günther Nussbaum gab einen Vortrag zum Thema "(K)ein Pfusch am Bau".

Die RLB-Vorstandsdirektoren Mag. Georg Messner und Mag. Peter Gauper sowie RLB-Aufsichtsratsvorsitzender ÖR Robert Lutschounig, RLB-Privatkundenchef DI Gernot Matschnig und Kärntner Raiffeisen Marketing-Geschäftsführerin Prok. Mag. Manuela Glaser konnten an den drei Tagen viele Freunde, Kunden und Besucher am gemütlichen Stand der Kärntner Raiffeisenbanken begrüßen.