kunst kinder sozial 2016

Dieses Projekt der Raiffeisenbank Kematen wurde Ende letzten Jahres mit einer Ausstellung des Oberperfer Künstlers Hermann Pernter und in Kooperation mit dem Kulturkreis Völs erfolgreich fortgesetzt.

Neben dem künstlerischen Aspekt steht bei „kunst kinder sozial“ auch die Förderung von Kindern- und Jugendlichen im Fokus. Junge Künstler aus den Gemeinden zwischen Völs und dem Sellraintal hat Hermann Pernter durch mehrere Malkurse, die alle bis auf den letzten Platz ausgebucht waren, gezielt gefördert.

Ein Teil der Erlöse aus der Vernissage kommt aus der Grundidee heraus immer einem sozialen Zweck in der Region zugute. Herr Pernter hat sich dafür entschieden den Verein Auftakt zu unterstützen. Vereinsobmann Wolfgang Schmitt hat 2013 die so genannte „Zupfkapelle“ (die erste Tiroler Gitarrenkapelle) gegründet und erfüllt den Wunsch vieler Gitarrenbegeisterter in einer größeren Gruppe zu musizieren und auftreten zu können.

Ein durch die Raiffeisenbank Kematen aufgerundeter Betrag von EUR 750,- wurde am 22.01.2016 übergeben. Der Verein Auftakt bedankt sich bei Hermann Pernter und der Raiffeisenbank Kematen recht herzlich für die finanzielle Unterstützung, welche für die Anschaffung von weiteren Gitarren für MusikschülerInnen verwendet werden soll.

.