"Erfräulicher" Rekord bei Kärnten Läuft 2017

Von 18. bis 20. August geht Kärnten Läuft 2017 mit dem Raiffeisen Frauenlauf über die Bühne.

"Der Frauenanteil unter den Teilnehmern bei 'Kärnten Läuft' liegt bei 45 Prozent. Damit sind wir einzigartig in ganz Österreich", präsentiert Veranstalter Michael Kummerer die "erfräulichen" Zahlen zu Kärnten Läuft 2017, das von 18. von 20. August 2017 stattfindet. Raiffeisen geht bei dem sportlichen Highlight mit dem Raiffeisen Frauenlauf an den Start.

 

Die Organisatoren und Vertreter von Land und Stadt bei der Auftaktveranstaltung zu Kärnten Läuft 2017 (Foto: Weixx/KLZ)
Die Organisatoren und Vertreter von Land und Stadt bei der Auftaktveranstaltung zu Kärnten Läuft 2017 (Foto: Weixx/KLZ)

 

Hohe Frauenquote ist einzigartig in Österreich

Ob es 2017 eine neue Rekordzeit gibt, steht noch in den Sternen. Rekordverdächtig sind aber schon jetzt die Anmeldungen für den Halb- und Viertelmarathon, den Raiffeisen Frauenlauf und die Kinderlaufbewerbe. Es sei sogar möglich, dass erstmals die Schallmauer von 8.000 Teilnehmern durchbrochen werde, so Kummerer. Verantwortlich zeichnen dafür vor allem auch die weiblichen Athleten, die mit einem Anteil von 45 Prozent so stark vertreten sind wie bei keiner anderen Laufveranstaltung in Österreich.

Raiffeisen Frauenlauf mit rund 750 Teilnehmerinnen

Dieser Trend sorgt bei Frauenlauf-Initiator Mag. Peter Gauper, Vorstandssprecher der Raiffeisen Landensbank Kärnten, für Freude: "Unser Ziel beim Raiffeisen Frauenlauf sind heuer 750 Teilnehmerinnen. Dazu veranstalten wir erstmals eine österreichische Raiffeisen-Laufmeisterschaft." Wenn Sie jetzt Lust haben, selbst die Laufschuhe zu schnüren: Die Anmeldung ist noch bis kurz vor dem Startschuss möglich und das Raiffeisen Incentive Package versüßt Raiffeisen-Kunden den Renntag.

 

Raiffeisen Frauenlauf:

  • Datum: Samstag, 19. August 2017 um 19:00 Uhr
  • Ort: Metnitzstrand, Klagenfurt am Wörthersee
  • Streckenlänge: 4 Kilometer