Vom Zauber des Lesens

Horst Zuschin, besser bekannt unter dem Namen "Magic Zuze", verzauberte Schüler und Lehrer.

Lesen mit Magic Zuze

Dabei präsentierte er das Buch  "Der kleine Zauberer Zuzu im Tal der Drachen" und baute im Laufe der Vorstellung viele lustige und erstaunliche Zauberkunststücke ein. Die Kinder durften auf lustvolle Weise erfahren, wie spannend Geschichten sein können und ließen sich nur allzu gerne in die Welt der Zauberei und Magie entführen.

Pädagogisch wertwolles Leseprojekt
"So etwas gefällt den Kindern immer, deshalb wollten wir sie mit diesem pädagogisch wertvollen Leseprojekt zum Lesen animieren", betonte Herr Direktor Ferdinand Kircher danach erfreut. Und das ist an diesem magischen Vormittag wahrlich gelungen, denn die Kinder wollten nach der Vorstellung nur noch eines: das Buch mit den spannenden Geschichten selber lesen und zaubern lernen. Herr Adam Tamegger freute sich auch über den gelungenen Projektvormittag, denn die Vorstellung wurde von der Raiffeisenbank Ossiachersee großzügig unterstützt.