Angestellte Ärzte/Turnusärzte

Service für Turnusärzte und angestellte Ärzte

Raiffeisen bietet für Turnusärzte und angestellte Ärzte ein umfassendes Service und maßgeschneiderte Lösungen zur Risikoabsicherung.

Beratungstermin vereinbaren
 

Den richtigen Standort finden

Sie planen, sich selbstständig zu machen? Die sorgfältige Wahl des Standortes ist die Basis für eine langfristige, erfolgreiche Tätigkeit.

Auch die Versorgungsdichte bestimmt den Erfolg Ihrer Praxis. Unser Standortanalyse-Tool* gibt Ihnen Auskunft über die Konkurrenzsituation in Ihrem Fachgebiet (auf Bezirksebene und unterteilt in Praxen mit und ohne Kassenvertrag). Zusätzlich informiert Sie dieses Tool über demografische Daten wie Bevölkerungsentwicklung, Haushaltseinkommen und Pro-Kopf-Index.

Kommen Sie zu einem Beratungsgespräch in Ihre Raiffeisenbank und profitieren Sie von diesem Wissensvorsprung!*

* Dieses Service wird vor allem in den Bundesländern Wien, NÖ, OÖ und Stmk. angeboten, ist jedoch nicht in allen Raiffeisenbanken verfügbar.

Gegen Risiken absichern

Die Verantwortung eines Arztes geht nicht nur in Richtung seiner Patienten und seines Arbeitgebers, sondern schließt auch Ihre eigene Person und Ihre Familie ein. Sicherheit ist ein hohes Gut, das Sie selbst und Ihre Familie verdienen. Deshalb empfehlen wir angestellten Ärzten (ohne eigene Ordination) folgende Versicherungen:

  • Haftpflichtversicherung: da oft nur eine unzureichende bzw. unklare Absicherung durch das Krankenhaus erfolgt
  • Rechtsschutzversicherung: gewährleistet optimale juristische Beratung und übernimmt die Kosten eines etwaigen Rechtsstreits
  • Unfallversicherung: mit erhöhter Gliedertaxe

Ihr Raiffeisenberater macht gerne mit Ihnen einen Polizzencheck, ob Sie gegen allfällige Risiken optimal geschützt sind.

Produktlösungen individualisieren

  • Kontolösungen für Ärzte in Ausbildung sowie für angestellte Ärzte: die Basis für einen guten Start in eine finanzielle Berufslaufbahn – und das mit attraktiven Konditionen
  • Finanzierung der notwendigen Bildungskosten: Weiterbildung kostet nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Mit Raiffeisen können Sie Ihre Bildungskosten ganz unbürokratisch zu günstigen Konditionen finanzieren.
  • Raiffeisen Vorsorgemodell: eruiert Ihre persönliche Vorsorgesituation und berücksichtigt die zu erwartenden Pensionsleistungen aus dem Wohlfahrtsfonds und der gesetzlichen Pension. Ihr Raiffeisenberater erstellt gemeinsam mit Ihnen Ihren persönlichen Vorsorgevorschlag.