Investitionsfinanzierung

Finanzierung von Investitionen
  • Das optimale Finanzierungskonzept hat Ihr Raiffeisenberater
  • Schnell verfügbare Liquidität für Ihre Investitionen
  • Förderungen unterstützen Ihr Investitionsvorhaben
  • Leasing erhält Ihre unternehmerische Liquidität

Investitionen sichern nachhaltig den Unternehmenserfolg. Doch nur eine solide finanzielle Investition kann erfolgreich sein. In den meisten Fällen lassen sich Investitionen nicht – bzw. nicht ausschließlich – mit eigenen Mitteln finanzieren. Mit Raiffeisen haben Sie einen zuverlässigen Partner, der Sie dabei unterstützt sich Wettbewerbsvorteile zu verschaffen.

Welche Finanzierungsform passt zu den Anforderungen Ihres Unternehmens? Die Antwort darauf ist von verschiedenen Faktoren abhängig, wie z. B. der Laufzeit oder der Entscheidung zwischen fixen und variablen Zinssätzen.

Investitionen in Produkterweiterungen oder -verbesserungen, die Rationalisierung Ihres Betriebes oder die Erweiterung des Serviceangebotes werden zu immer wichtigeren Faktoren im Umfeld der Globalisierung. Eine getätigte Investition wirkt sich sehr häufig auf den Betriebsmittelbedarf eines Unternehmens (z. B. durch Erhöhung der Betriebsleistung) aus – wobei die Finanzierung rechtzeitig berücksichtigt werden muss.

Ihr Raiffeisenberater freut sich auf ein Gespräch, in dem er gemeinsam mit Ihnen diese Fragen klärt und ein optimales Finanzierungskonzept für Ihr Vorhaben erarbeitet.