Automatisierte Buchhaltung

Automatisierte Buchhaltung

Raiffeisen bietet Ihnen Tools und Lösungen für die automatisierte Debitoren-/Kreditorenbuchhaltung.

Die Lösungen und Tools in diesem Bereich erleichtern die Abstimmung in der Buchhaltung und im Mahnwesen und verbessern die Ausgleichsquote auf nahezu 100 Prozent. Nationale bzw. internationale Standards sorgen für die notwendige Kompatibilität zu Ihrem ERP- bzw. FIBU-System.

Retourdatenträger

Der Retourdatenträger ist die elektronische Rückmeldung von Buchungsinformationen nach dem internationalen EDIFACT- oder SEPA-XML Standard (CREMUL/DEBMUL bzw. camt.054).

Individuell auf das Buchhaltungssystem zugeschnitten können die Kriterien für die Ausgabe der Buchungen am Retourdatenträger festgelegt werden.

  • Automatisierte Verbuchung von Zahlungseingängen
  • Automatisierte Verbuchung von Rücklastschriften

Anstelle der Einzelbuchungen im Kontoauszug werden Sammelbeträge gebildet, die dazugehörigen Einzelposten können als Datei bequem über die Electronic Banking-Anwendung abgeholt werden.

Kundendatenübernahme

Um die Ausgleichsquote auf Basis des Retourdatenträgers weiter zu verbessern, bietet die Raiffeisen Bankengruppe Österreich zusätzlich die Kundendatenübernahme an. Wird die Kundennummer nicht im gewünschten Feld angeliefert, wird der restliche Buchungstext nach den vom Kunden definierten Zahlen durchsucht. Wurde eine den Kriterien entsprechende Zahl gefunden, wird diese im Retourdatenträger übermittelt.

SEPA-Truncation

Unternehmen, die große Mengen an SEPA Zahlungsanweisungen an ihre Kunden versenden, wird mit der SEPA-Truncation ein hochautomatisierter Debitorenabgleich ermöglicht. Imagebegleitete Zahlungseingänge werden vermieden und durch die prüfziffergesicherten Kundendaten werden Fehlbuchungen im Debitorenmanagement ausgeschlossen.

Die Vorteile

  • Keine beleghaften Zahlungseingänge (Images)
  • Kein Archivierungsaufwand (für Imagebelege)
  • Zeitersparnis in der Buchhaltung
  • Erleichterung im Mahnwesen
  • Anwendungsbereich: für alle SEPA-Euro-Zahlungen innerhalb Österreichs

Der Ablauf

  1. Versand der Zahlungsanweisungen, die ergänzend zur Zahlungsreferenz eine Prüfziffer enthalten
  2. Die erfassende Bank kontrolliert und bucht aufgrund der Prüfziffer und sendet die für Ihre Buchhaltung relevanten Daten elektronisch an Ihre Raiffeisenbank weiter.
  3. Ihre Raiffeisenbank erstellt einen Retourdatenträger mit den relevanten Datensätzen für Ihre Buchhaltung.
  4. Einspielung in das Buchhaltungsprogramm für den automatisierten Forderungsabgleich.

Weitere Informationen erhalten Sie in Ihrer Raiffeisenbank.

E-Kontoauszug

Mit dem elektronischen Kontoauszug können Sie Ihre offenen Posten bereinigen.

Neben dem Retourdatenträger haben Sie auch die Möglichkeit, den elektronischen Kontoauszug zur Bereinigung Ihrer offenen Posten zu verwenden. Sie können dabei zwischen den folgenden Formaten wählen:

  • camt.053 – basierend auf SEPA XML-Standards
  • MT940 – basierend auf SWIFT-Standards

Je nach Bedarf erhalten Sie die Buchungsinhalte in strukturierter oder unstrukturierter Form. Die neuen camt-Nachrichten haben den Vorteil einer durchgängigen Weiterleitung der SEPA-Zahlungsinformationen ohne Inhaltsverlust.

QR-Code

Der QR-Code (QR = Quick Response) ist ein 2D-Code zur Datenverschlüsselung.

Mit dem QR-Code verschlüsseln Sie die SEPA-Zahlungsverkehrsdaten oder Ihre Bankverbindung auf Ihrer Rechnung oder Ihrer Geschäftskorrespondenz für den Rechnungsempfänger. Mit dem QR-Code ersparen Sie sich teure SEPA Zahlungsanweisungen und verbessern die Datenqualität Ihrer Zahlungseingänge.
 

Vorteile

  • einfache und komfortable Anwendung
  • beste Übertragungsqualität ohne Inhaltsverlust
  • flexible Einsatzmöglichkeiten
  • Verbesserung der Datenqualität
    1. Retourdatenträgerqualität wird verbessert
    2. SEPA-Truncation-Qualität steigt
  • Umfangreiche Platzierungsmöglichkeiten (Rechnung oder Geschäftskorrespondenz)
  • Lizenzfreie Anwendung
  • IBAN und BIC einfach transportierbar

Voraussetzungen

  • Die normierte Format-Spezifikation und ein QR-Code-Generator stehen auf www.stuzza.at zur Verfügung.
  • Mobiles Endgerät (Smartphone, Tablet) für Decodierung
  • Raiffeisen ELBA-App für Umwandlung von Zahlungsverkehrsdaten in eine SEPA-Überweisung

Welche SEPA-Zahlungsverkehrsdaten können umgewandelt werden?

  • Empfänger BIC
  • Empfänger IBAN
  • Empfängername
  • Betrag und Währung
  • Zahlungsreferenz oder Verwendungszweck

Anwendungsmöglichkeiten

  • Andruck auf Ihrer Rechnung anstatt der SEPA Zahlungsanweisung
  • Verschlüsselung Ihrer Kontoverbindung auf Ihrer Geschäftskorrespondenz

Decodierung

"Raiffeisen Meine Bank App"