Anleihen, Aktien und Zertifikate

Anleihen, Aktien und Zertifikate bieten mitunter höhere Ertragschancen.

Anleihen, Aktien und Zertifikate bieten mitunter höhere Ertragschancen. Allerdings muss sich der Anleger auch der möglichen Risiken bewusst sein.

Wertpapiere wie Anleihen, Aktien und Zertifikate zählen zu den chancenorientierten Anlageprodukten. Sie befinden sich am oberen Ende der Anlagepyramide. Sie bieten also eventuell höhere Ertragschancen, haben aber auch gewisse Risiken, so dass der Anleger eventuell mit einem Verlust oder im Extremfall mit einem Totalausfall seiner Geldanlage rechnen muss.

Worauf kommt es dabei an, was sind die Besonderheiten bei Anleihen, Aktien und Zertifikaten? Lesen Sie weiter und informieren Sie sich über die wesentlichsten Details.