Sicherung im Außenhandel

Vertrauen ist gut - Zahlungsabsicherung mit einem Akkreditiv besser !

  

Risiko absichern !

Wichtig für den Exporteur: fristgerechter Eingang der Zahlung

Wichtig für den Importeur: termingerechte Lieferung der vereinbarten Ware


  • Das Dokumentenakkreditiv (engl.: Letter of Credit = LC) ist ein abstraktes Zahlungsversprechen der Bank des Importeurs an den Exporteur, Zahlung gegen fristgerechte Vorlage bestimmter im Akkreditiv genau vorgeschriebener Dokumente zu leisten.
  • Umgekehrt gewährleistet das Dokumentenakkreditiv dem Importeur, dass seine Bank nur gegen Präsentation der von ihm vorgeschriebenen Dokumente und Erfüllung aller sonstigen Akkreditivbedingungen Zahlung leistet.
    Da die Abwicklung von Akkreditiven eigenen Regeln - den ab 1.7.2007 gültigen neuen ‘ERA 600' und dazu den individuellen Usancen des jeweiligen Importlandes unterliegt - sollten Akkreditivgeschäfte immer frühzeitig, am besten vor oder während der Vertragsverhandlung, mit uns eingehend besprochen werden.
  • Nutzen Sie gerade im Dokumentengeschäft unser Know How!