Dislozierte Zeichnung in ELBA-business

Örtlich und zeitlich getrennte Zeichnung

Ein standardmäßiges Feature der ELBA-business Version 5.7.1 ist die Möglichkeit der dislozierten Zeichnung, dh. eine örtlich und zeitliche Trennung von Transfer und Unterschreiben der Überweisungsdaten. Die Transaktionen können auch ohne Unterschrift an den Bankrechner gesendet werden. Diese Aufträge werden erst nach vollständiger Zeichnung durchgeführt.
 

Grundlagen zur dislozierten Zeichnung

  • Die dislozierte Zeichnung wird auch als örtlich und zeitlich getrennte Unterschrift bezeichnet.
  • Zahlungsaufträge werden mit "unvollständiger" oder ohne Zeichnung an den Bankrechner gesendet.
  • Die fehlende Zeichnung kann auf unterschiedliche Varianten nachgereicht werden:
    1) Über eine andere ELBA-MBS Installation mit entsprechender Kontoberechtigung
    2) Zeichnung der noch offenen Unterschriften über ELBA-internet Professional mit entsprechender Kontoberechtigung
    3) NEU: Über die Business Banking App
  • Werden die unvollständig gezeichneten Aufträge nicht innerhalb von 28 Tagen unterschrieben, werden sie vom Bankrechner gelöscht.
     

Anwendungsbeispiele

  • Sachbearbeiterin erfasst die Aufträge in ELBA-business -> Kontoinhaber möchte die Aufträge selbst zeichnen, befindet sich aber an einem anderen Ort -> Sachbearbeiterin sendet die Aufträge an den Bankrechner (mit Transportberechtigung) -> Kontoinhaber zeichnet die Aufträge über seine ELBA-Software (ebenfalls ELBA-business) bzw. Business Banking App oder ELBA-internet Professional.
  • Konto mit gemeinschaftlicher Zeichnungsberechtigung, die Zeichnungsberechtigten befinden sich an unterschiedlichen Orten -> Erstzeichner sendet die teilweise gezeichneten Aufträge an den Bankrechner -> Zweitzeichner ruft die gesendeten Aufträge über sein ELBA-business ab und unterschreibt diese.
  • Steuerberater verfügt über keine Zeichnungsberechtigung auf das Konto seines Klienten, aber er soll bestimmte Aufträge für ihn versenden (zB. Löhne/Gehälter) -> Steuerberater erhält ausschließlich eine Abfrageberechtigung für das Konto -> Er kann die Aufträge ohne Unterschrift an den Bankrechner senden -> Kontoinhaber zeichnet das Paket über seine ELBA-Software bzw. Business Banking App oder ELBA-internet Professional.
     

Bei Fragen zur dislozierten Zeichnung wenden Sie sich bitte an Ihre kontoführende Raiffeisenbank.