Drucken

QR-Code

Der QR-Code (QR = Quick Response) ist ein zweidimensionaler Code. Dieser kann zur Initiierung von Zahlungsaufträgen verwendet werden.

Eine Vielzahl von Smartphones und Computer verfügt bereits über eine integrierte Kamera, die das Interpretieren von QR-Codes in Verbindung mit der entsprechenden QR-Software ermöglicht. Tippfehler bei der Eingabe der IBAN und anderen Zahlungsdaten können mit dieser Methode vermieden werden. Viele Unternehmen versenden bereits ihre vorgedruckten Zahlungsanweisungen mit dem QR-Code und verbessern so die Datenqualität ihrer Zahlungseingänge.

 

Vorteile

  • einfache und komfortable Anwendung
  • beste Übertragungsqualität ohne Inhaltsverlust
  • flexible Einsatzmöglichkeiten
  • Verbesserung der Datenqualität
    1. Retourdatenträgerqualität wird verbessert
    2. SEPA-Truncation-Qualität steigt
  • Umfangreiche Platzierungsmöglichkeiten (Rechnung oder Geschäftskorrespondenz)
  • Lizenzfreie Anwendung
  • IBAN und BIC einfach transportierbar

Voraussetzungen

  • Die normierte Format-Spezifikation und ein QR-Code-Generator stehen auf www.stuzza.at zur Verfügung.
  • Mobiles Endgerät (Smartphone, Tablet) für Decodierung
  • Raiffeisen ELBA-App für Umwandlung von Zahlungsverkehrsdaten in eine SEPA-Überweisung

Welche SEPA-Zahlungsverkehrsdaten können umgewandelt werden?

  • Empfänger BIC
  • Empfänger IBAN
  • Empfängername
  • Betrag und Währung
  • Zahlungsreferenz oder Verwendungszweck

Anwendungsmöglichkeiten

  • Andruck auf Ihrer Rechnung anstatt der SEPA Zahlungsanweisung
  • Platzierung Ihrer Kontoverbindung auf Ihrer Geschäftskorrespondenz

Decodierung

"Raiffeisen Meine Bank App"